DEUTSCH

  • Funkrufsender bei DB0FS in Betrieb

    Seit Ende November ist bei DB0FS in Hamburg-Lokstedt beim NDR Fernsehen ein POCSAG-Funkrufsender in Betrieb, der über das HAMNET an das DAPNET angebunden ist. Die Antenne befindet sich in 75 m über Grund und die Strahlungsleistung beträgt 8 W ERP. Damit ist in großen Teilen der Stadt die für Pager erforderliche Indoor-Versorgung gewährleistet. Selbst in Norderstedt ist noch Indoor-Empfang möglich, wie Anwender berichten. Auf den Seiten der […]

  • 3. FUNK.TAG in Kassel am 7. April 2018

    Aller guten Dinge sind (mindestens) drei: Am 7. April 2018 findet der FUNK.TAG zum dritten Mal auf dem Messegelände Kassel statt. Die Erlebnismesse vereint Technik, Amateurfunk und Gemeinschaft und lockte 2016 und 2017 jeweils über 2.000 funkbegeisterte Technikfans nach Kassel. Nachdem die Anmeldephase für die Flohmarktanbieter Anfang November gestartet ist, haben nun auch kommerzielle Händler die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung anzumelden. […]

  • Vorstandsinformation: RTA führte Gespräche bei der BNetzA

    Der DARC e.V. informiert in Vorstandsinformation 12/17 über ein Treffen des Runden Tisches Amateurfunk (RTA) bei der Außenstelle Bayreuth der Bundesnetzagentur am 24. November. Thema war die Frage, welche Änderungen man in der Amateurfunkverordnung (AFuV) möglicherweise vornehmen kann, ohne dass die Notwendigkeit besteht, zuvor das Amateurfunkgesetz (AFuG) zu ändern. Basis dafür war die im RTA bereits vor einiger Zeit aufgestellte “Wunschliste der […]

  • DARC e.V. vermittelt nun auch Karten der SSA

    Am 1. Dezember wurde die erste QSL-Sendung des Verbandes Schwedischer Funkamateure, des SSA (Föreningen Sveriges Sändareamatörer) an die DARC-Geschäftsstelle geschickt. 16.000 QSL-Karten, verpackt in vier Kartons, mit einem Gesamtgewicht von 43 kg gingen Richtung Baunatal. "Wir freuen uns sehr, dass wir die IARU-Mitgliedsverbände bei der QSL-Sortierung unterstützen können", erklärt DARC-Geschäftsführer Jens Hergert. "Nach unserem […]

  • Ein großes Dankeschön an rund 5.400 ehrenamtlich aktive Funkamateure!

    Wie auch der Nikolaus haben viele aktive Funkamateure in den Distrikten, Ortsverbänden, Referaten und Arbeitsgruppen im DARC e.V. sinnbildlich gesprochen die "rote Mütze" auf. Die Ehrenamtlichen kümmern sich Tag für Tag darum, den Amateurfunk zu fördern und den Club vor Ort mit vielerlei Aktivitäten lebendig zu gestalten. Dafür möchten wir "Herzlichen Dank" sagen! […]